Anzeige

Mainfranken: Corona-Inzidenz überwiegend im Sinkflug

vor 21 Tagen in Lokales
Das Coronavirus Corona als Darstellung (grün) im Vordergrund das Virus im Hintergrund ein DNA-Strang
Symbolbild: pixabay.com

Die Corona-Inzidenzen in der Region gehen überwiegend weiter leicht zurück. Das ist sowohl in Stadt und Landkreis Würzburg, in Main-Spessart und im Landkreis Schweinfurt der Fall. Leicht steigend präsentieren sich hingegen die Zahlen in Kitzingen und der Stadt Schweinfurt.

In der Stadt Würzburg liegt die Inzidenz mittlerweile knapp unter 35, aus dem Landkreis wird der aktuelle Bestwert von 11,1 gemeldet. In Main-Spessart liegt die Inzidenz momentan bei 44 und im Landkreis Kitzingen bei 71. Den deutlichsten Rückgang meldet der Landkreis Schweinfurt: von knapp 70 auf unter 60. Die höchste Inzidenz gibt es momentan in der Stadt Schweinfurt: Hier liegt der Wert bei 88.