Anzeige

Mainfranken: Viel Regen und Tauwetter erwartet

vor 4 Monaten in Lokales
1611830847regen scheibe pixabay
Foto: pixabay.com

In Mainfranken wird es ab Donnerstag sehr nass - Grund sind milde Temperaturen und viel flächendeckender Regen. Experten rechnen binnen einer Woche mit 50 bis 70 Litern pro Quadratmeter. Wenn dann noch der Schnee schmilzt, könnten kleinere Bäche, z.B. im westlichen Landkreis Main-Spessart, über die Ufer treten. Der Hochwassernachrichtendienst Bayern rechnet auch mit steigenden Pegeln an den Seitenflüssen des Mains. Bisher ist die Lage entspannt - ab Freitag könnte die Sinn aber eine Meldestufe erreichen.