Anzeige

Oberpleichfeld: Scheune stand in Flammen

vor 6 Monaten in Lokales
Ein Feuerwehrauto nachts im Einsatz
Symbolfoto: Benedict Rottmann

In Oberpleichfeld hat am frühen Mittwochmorgen eine Scheune gebrannt. Gegen 4.40 Uhr stand das Strohlager unter dem Dachstuhl des Gebäudes in der Herrngasse voll in Flammen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf ein benachbartes Wohnhaus verhindern. Die Bewohner des Hauses konnten sich selbst in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Schadenshöhe und Brandursache sind noch unbekannt.