Anzeige

Würzburg: Grünenpolitikerin Ricarda Lang verurteilt Angriffe auf Politiker

14.05.2024, 06:00 Uhr in Politik
Ricarda Lang

Bei ihrer Wahlkampfveranstaltung in Würzburg verurteilte die Bundestagsabgeordnete und Bundesvorsitzende der Grünen, Ricarda Lang die Angriffe auf Politiker auch aus ihrer eigenen Partei.

Es bereite ihr Sorge, dass es vor allem Kommunalpolitiker und Ehrenamtliche treffe, die sich weniger schützen könnten, als sie das könne. Sich von diesen Angriffen einschüchtern zu lassen, sei jedoch das falsche Zeichen. Jetzt erst Recht sollten Politiker für die Demokratie kämpfen.

Ricarda Lang zu Europawahl in Würzburg

Anlässlich der anstehenden Europawahl hatte Ricarda Lang für eine Wahlkampfveranstaltung Würzburg abgehalten. Bei der Veranstaltung am Oberen Markt waren für Würzburger Verhältnisse jedoch nur sehr wenige Menschen erschienen.

Ricarda Lang gab sich dennoch zufrieden und bedankte sich für den Zuspruch der Zuschauer. Ihre Botschaft war insbesondere, bei der Europawahl gegen Rechtsextremismus und für die Politik zu wählen.

Mehr aus Politik