Anzeige

Schweinfurt: E-Biker flüchtet mit Drogen im Gepäck vor der Polizei

vor 3 Monaten in Lokales
Polizei Kelle Halt A1
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein E-Biker hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag in Schweinfurt eine kurze Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Grund: Die Beamten wollten den 23-Jährigen kontrollieren. Daraufhin trat der Radfahrer in die Pedale und ergriff die Flucht. Kurz darauf hielt der 23-Jährige an. Als die Beamten erneut versuchten, den Radfahrer zu kontrollieren, setzte der aber seine Flucht fort. Weit kam er allerdings nicht mehr: Der Radfahrer stürzte und versuchte zu Fuß zu entkommen. Nach kurzer Verfolgung holten die Beamten den 23-Jährigen schnell ein. Der Grund für seine Flucht war schnell geklärt: Der junge Mann hatte geringe Mengen verschiedener Betäubungsmittel einstecken. Daraufhin durchsuchte die Polizei auch die Wohnung des 23-Jährigen: Dabei fanden die Beamten nochmals geringe Mengen Amphetamin und Marihuana.