Anzeige

Schweinfurt: Erste Corona-Lockerungen

vor 7 Monaten in Lokales
1613537365schweinfurt 2468907 1920
Foto: Pixabay.com

Mit einem Wert von zuletzt 5,6 (Stand Dienstag) hat die Stadt Schweinfurt den niedrigsten Inzidenz-Wert in ganz Deutschland. Ab Mittwoch treten deshalb nun erste Lockerungen in Kraft. So entfällt die Maskenpflicht in der Innenstadt. Das Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen im Innenstadtbereich bleibt aber.Schweinfurt hatte zudem die bayernweite Besuchsregelung der Alten- und Pflegeheime auch für die Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen angeordnet - auch diese Regelung wird aufgehoben.Nicht geben wird es eine Öffnung der Geschäfte in Schweinfurt. Zwar könnte die Stadt das in Absprache mit der Regierung von Unterfranken tun, Oberbürgermeister Remelé will das aber nicht tun. Das wäre fatal und würde einen Einkaufstourismus in Schweinfurt auslösen, so eine Stadtsprecherin gegenüber der dpa.