Anzeige

Schweinfurt / Lohr: Warnstreiks in Metall- und Elektrobranche

Topnews
vor 3 Monaten in Lokales
16146148451614592232010321 kitzingen menschenkette ig metall 3 foto fh 1
Symbolfoto: Funkhaus Würzburg

Am Dienstag startet eine Reihe von Warnstreiks in Unterfranken. Die IG Metall hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen. Um 09:30 Uhr wird es deshalb am Dienstag eine Kundgebung in der Ernst-Sachs-Straße in Schweinfurt geben. Beteiligen werden sich Mitarbeiter von ZF und SKF. Auch bei Bosch Rexroth in Lohr hat die IG Metall am Dienstag Warnstreiks angekündigt. Hintergrund ist die aktuelle Tarifrunde.Die IG Metall fordert darin unter anderem vier Prozent mehr Lohn, Beschäftigungssicherung und einen Rahmen für zukünftige Tarifverträge. Auch die unbefristete Übernahme von Auszubildenden will die Gewerkschaft erreichen. Die genannten Anliegen haben die Arbeitgeber laut IG Metall in den bisherigen Verhandlungen zurückgewiesen und stattdessen eigene Forderungen zur Sprache gebracht. Dazu zählt beispielsweise, Löhne erst wieder im zweiten Halbjahr 2022 zu erhöhen. Mit den Warnstreiks soll der Druck auf die Arbeitgeber erhöht werden, um bessere Ergebnisse in der Tarifrunde zu erzielen.Weitere Warnstreiks:Mittwoch 03.03.2021 - Schweinfurt09:30 Uhr Kundgebung in der Fritz-Drescher-Straße, auf Höhe der Einfahrt Schaeffler, Tor 4. Die Veranstaltung setzt sich aus Mitarbeitern der Firma Schaeffler Schweinfurt zusammen.Donnerstag 04.03.2021 - Schweinfurt09:30 Uhr Kundgebung in der Röntgenstraße. Bei der Veranstaltung beteiligen sich Mitarbeiter der Firmen ZF Werk Süd, SKF Werk 3, Ewellix, Bosch Rexroth, Horton Europe und SRAM.Freitag 05.03.2021 - Region Rhön-Grabfeld / Haßberge09:00 Uhr Kundgebung auf dem Parkplatz der Firma Preh GmbH in Bad Neustadt (an der Stadthalle).10:00 Uhr Kundgebung vor dem Werkstor der Firma Bosch Rexroth Augsfeld.11:00 Uhr Kundgebung vor der Werkseinfahrt der Firma PIA Automotive.13:30 Uhr Kundgebung vor dem Werkstor bei Schaeffler Eltmann, Industriestraße.13:30 Uhr Kundgebung bei der Firma Siemens (Siemensstraße 15) vor dem Haupttor in Bad Neustadt. Die Beschäftigten der Firma Valeo Siemens sind hierzu ebenfalls aufgerufen.13:30 Uhr findet zeitgleich eine Kundgebung in der Industriestraße, vor der Werkseinfahrt der Firma Siemens/Brend statt. Diese setzt sich aus Mitarbeitern der Firmen Siemens, BSG, Gardner Denver und Reich zusammen.17:00 Uhr erneute Kundgebung vor dem Werkstor der Firma Bosch Rexroth Augsfeld.