Anzeige

Basketball: Baskets schlagen Syntainics MBC mit 92:76

vor einem Monat in Sport
Foto Baskets 2021
Foto: Funkhaus Würzburg

Sieg für s.Oliver Würzburg. Im Achtelfinale des BBL-Pokals haben die Baskets ihre Gegner aus Weißenfels mit 97:78 besiegt. Damit ziehen die Würzburger zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte ins Pokal-Viertelfinale ein.

Das Ergebnis ist zum einen der starken Teamleistung der Mannschaft zu verdanken. Zum anderen aber auch der Leistung des Chilenen Nicolas Carvacho, der mit 18 Punkten und sieben Rebounds die Zone dominierte, bis er kurz vor Schluss des ersten Viertels aufgrund einer Knieverletzung in die Kabine musste. Neben Carvacho überzeugten auch 5 weitere Basket-Spieler mit einer zweistelligen Punkteausbeute (Buford, Hunt, Rodriguez, Skele und Parodi).

Das nächste Heimspiel steht am Freitag, dem 8. Oktober um 20.30 Uhr in der s.Oliver Arena an. Herausforderer der Würzburger sind dann die „Donnervögel“ aus Oldenburg.