Anzeige

Basketball: Ehrung des Rekordspielers beim letzten Heimspiel der Rückrunde

08.05.2024, 05:32 Uhr in Sport
20231119 Basketball Wuerzburg Ulm 26
Otis Livingston II als bester Offensivspieler der Liga führt seine Baskets an...

Ehre wem Ehre gebührt! Die Würzburg Baskets widmen das letzte Heimspiel vor den Playoffs am Mittwoch ihrem Kapitän und Rekordspieler Felix Hoffmann. Seit 2016 sammelte der Flügelspiele Punkte und wurde schnell zum Fanliebling wegen seines bedingungslosen Einsatzes für die Mannschaft.

Die MLP Academics Heidelberg sind stark abstiegsgefährdet und brauchen ihrerseits die Punkte für den Klassenerhalt. Auf Seiten der Baskets stehen mit Otis Livingston II und Javon Bess, die von der Liga ausgezeichneten besten Offensiv- & Defensivspieler der Liga auf dem Feld.

Hoffmann als Ur-Würzburger im Team

Die Nummer 34 der Baskets hat acht Jahre das Trikot des Clubs getragen und seit 2021 als Kapitän die Mannschaft geführt. Das Spiel gegen Heidelberg am Mittwochabend um 18 Uhr 30 wird sein 213 Bundesliga-Spiel sein.

Der 34-jährige "Würzburg Warrior" hatte stets die Playoffs als seinen Traum ausgegeben, dies erfüllt sich nun in seiner letzten Spielzeit. Die Baskets spielen bereits jetzt die erfolgreichste reguläre Saison der Clubgeschichte.

Je nach Platzierung in der Endtabelle (Platz 3 bis 5 möglich) kommen noch mindestens drei Partien im Viertelfinale der Meisterschaftsrunde für Felix Hoffmann dazu.

Mehr aus Sport