Anzeige

Basketball: Klassenerhalt mit Bamberger Schützenhilfe

vor 4 Monaten in Sport
SOW s Oliver Würzburg Florian Koch mit einem lauten Schrei Heimspiel Saison 20 21
Foto: s.Oliver Würzburg / Viktor Meshko

Der Derbyverlierer Bamberg sticht als Joker für s.Oliver Würzburg! Durch den Sieg der Oberfranken im Spiel am Dienstagabend (04.05.2021) gegen Gießen hat s.Oliver Würzburg den Klassenerhalt sicher. Neben Rasta Vechta stehen die JobStairs Gießen 46ers als zweiter Absteiger aus der Basketballbundesliga nun fest - Bamberg sicherte sich zugleich damit den Einzug in die Play-Offs.

Gelassen ins Restprogramm

Angesichts des vorzeitigen Ligaverbleibs kann s.Oliver Würzburg nun entspannt die letzten drei Heimspiele gegen Chemnitz (05.05.), Frankfurt (07.05.) und Vechta (09.05) angehen. Nach vielen Verletztungen und der besonderen Corona-Situation kann der Klassenerhalt trotzdem als Erfolg verbucht werden, da dies von Beginn an das ausgegebene Saisonziel der Spieler von Coach Denis Wucherer war.