Anzeige

Basketball: Maxi Kleber fightet für Finals mit Mavericks

29.05.2024, 09:38 Uhr in Sport
Maximilian Kleber Foto Wuerzburg Baskets
Foto: Würzburg Baskets

NBA-Spieler Maxi Kleber ist nach Verletzungspause zurück. In der Nacht zum Mittwoch ist der gebürtige Veitshöchheimer bei den Dallas Mavericks wieder zum Einsatz gekommen.

In den Conference Finals schafften die Mavs nicht den entscheidenden vierten Sieg in der Serie zu landen und verloren zum ersten Mal im Duell mit Minnesota 100:105.

Defensiv auf der Höhe - Offensiv noch Luft

Nach einer durchwachsenen Saison war Kleber in den Playoffs 2024 defensiv und offensiv eine tragende Säule seiner Mannschaft.

Leider zog er sich vor vier Wochen eine Schultergelenkverletzung zu. Dies scheint seinen Wurf noch etwas zu hemmen, in der Defensive liefert Kleber aber wie gewohnt.

Erste Finalschance nach Dirk Nowitzki

Gewinnen die Mavericks noch ein Spiel in der Best-Of-Five-Serie, dann ziehen sie zum ersten Mal seit 2011 wieder in die Finals ein.

Damals führte sie der Würzburger Superstar Dirk Nowitzki zum ersten Titel der Clubgeschichte und wurde zum wertvollsten Spieler der Finalserie gewählt.

Das nächste Spiel findet in der Nacht auf Freitag um 02 Uhr 30 deutscher Zeit in Minnesota statt.

Mehr aus Sport