Anzeige

Basketball: s.Oliver startet gegen Bayreuth ins neue Jahr

vor 25 Tagen in Sport
Das Logo von s.Oliver Würzburg der Basketballmannschaft aus Würzburg
Grafik: Funkhaus Würzburg

Neues Jahr - neues Glück. Auf dieses Sprichwort hoffen die Basketballer von s.Oliver Würzburg, wenn sie am Sonntagnachmittag zum ersten Heimspiel des Jahres antreten. Gegner ab 15 Uhr ist im kleinen Frankenderby medi Bayreuth. Die Baskets haben ihre letzten sieben Spiele in Folge verloren, die letzten Punkten gab es Anfang November. Die Konsequenz ist der 16. Tabellenplatz, es droht der Sturz auf einen Abstiegsrang. Gleichzeitig ist das Spiel auch eine weitere Chance für den neuen Headcoach Sasa Filipovski, die ersten Punkte mit seinem neuen Team einzufahren. Er war Mitte Dezember als Nachfolger von Denis Wucherer verpflichtet worden.