Anzeige

Basketball: s.Oliver Würzburg verliert Keller-Duell

vor einem Monat in Sport
Szene aus der Partie s.Oliver Würzburg gegen Braunschweig
Foto: Funkhaus Würzburg

s.Oliver Würzburg hat das Keller-Duell in der Basketball Bundesliga verloren. Am Samstagnachmittag unterlagen die Baskets den Löwen aus Braunschweig knapp mit 86:87. Nach der Niederlage steht Würzburg nun in der Tabelle auf dem 17. Platz - einem Abstiegsplatz.

Die Würzburger hatten im ersten Spielviertel in Führung gelegen, diese dann aber im zweiten Spielabschnitt früh abgegeben. Erst zum Spielende hin konnte sich Würzburg dann wieder rankämpfen. Am Ende reichte es dann nicht mehr, die Partie zurück zu drehen. Zu viele Fehler hatten den Spielfluss von s.Oliver Würzburg immer wieder gestört.

In diesem Jahr trifft Würzburg nun noch auf Hamburg, Göttingen und Berlin - alles Mannschaften, die derzeit in der oberen Tabellenhälfte stehen.