Anzeige

Basketball: Holt Würzburg dritten Sieg in acht Tagen?

vor 2 Monaten in Sport
2022 03 04 s Oliver Baskets 13 2022 03 18 132117 pqsq

Mit einem Sieg gegen Heidelberg kann s.Oliver Würzburg einen weiteren Schritt zum Klassenerhalt machen. Nach dem Derbysieg gegen Crailsheim (12.03.) am vergangenen Wochenende und dem so wichtigen 61:69-Sieg in Frankfurt steht nun am Samstag (20:30 Uhr) das Duell gegen den Aufsteiger in der tectake Arena an.

Die Voraussetzungen sind ähnlich wie beim Auswärtsspiel gegen Frankfurt, da die Würzburger das Hinspiel auch gegen Heidelberg mit fünf Punkten Unterschied verloren hatten. So ist das Ziel wieder ein Erfolg mit mindestens sechs Punkten Unterschied, um sich den direkten Vergleich zu sichern und an dem Club aus der Metropolregion Rhein-Neckar in der Tabelle vorbei zu ziehen.

Bei den Gästen laufen drei alte Bekannte auf, die einiges dagegen haben werden: Max Ugrai, Brekott Chapmann und Robert Lowery. Sie trugen alle schon in der Vergangenheit das Basketstrikot, jetzt sind sie bei den MLP Academics Heidelberg Stammspieler und teils Topscorer.

Nachdem entgegen der Ankündigungen der Bayerischen Staatsregierung vom vergangenen Dienstag noch keine neue Version der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung am Freitagmittag veröffentlicht wurde, bleibt es laut s.Oliver Würzburg weiterhin bei 2G-Regelung, FFP2-Maskenpflicht in der gesamten Halle und Alkohlverbot.