Anzeige

Fußball: 2. Runde im Toto-Pokal ausgelost

vor einem Monat in Sport
Eine Ecke wird auf einem Fußballfeld in den Strafraum geschlagen
Symbolbild: pixabay.com

Die Partien der 2. Hauptrunde im Toto-Pokal stehen fest. Ein Würzburger Stadtderby wird es vorerst aber nicht geben. Die Würzburger Kickers sind bei Bayernligist TSV Großbardorf zu Gast. Diese Partie findet bereits kommenden Mittwoch statt. Der Würzburger FV ist eine Woche später bei Landesligist Alemannia Haibach gefordert.

Die anderen Spiele aus der Region lauten: SV Friesen - 1. FC Schweinfurt 05 und SpVgg Ansbach - TSV Aubstadt. Der Toto-Pokal-Wettbewerb wird bereits seit 1998 in Bayern ausgespielt. Dabei geht es nicht nur um Prestige und einen großen Pokal, sondern auch um einen Startplatz in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokal-Wettbewerbs – inklusive der garantierten Prämien in Höhe von rund 130.000 Euro aus den TV-Erlösen. Die Kickers gewannen den Pokal zuletzt dreimal (2014, 2016 & 2019), Schweinfurt 05 zweimal (2017 & 2018). In der vergangenen Saison holte sich Türkgücü München den Titel.