Anzeige

Fußball: Ersehnter Auswärtssieg für die Kickers

Topnews
vor 3 Monaten in Sport
Tor Würzburger Kickers gegen Saarbücken Jubel
Foto: Funkhaus Würzburg

Erster Sieg für die Kickers seit Oktober

Am Sonntagnachmittag haben die Rothosen mit 3:1 beim TSV Havelse gewonnen. In einer umkämpften Partie gingen die Kickers nach einer knappen halben Stunde nach einer Ecke durch Christian Strohdiek in Führung. Im zweiten Abschnitt erhöhter der eingewechselte Robert Hermann nach einem schönen Spielzug auf 2:0 (72. Minute), doch nur eine Minute später schlug der Aufsteiger zurück. Diesmal verloren die Kickers jedoch nicht den Faden und konnten das Spiel durch einen verwandelten Foulelfmeter von Saliou Sané für sich entscheiden (84. Minute).

Kickers und Havelse tauschen Tabellenplätze

Die Würzburger Kickers überholen damit den Gegner. Aktuell haben sie aber weiterhin sechs Punkte Rückstand auf die Nichtabstiegszone.

In der offiziellen Tabelle des DFB werden die Kickers am Montagmorgen sogar als Drittletzter geführt. Das liegt daran, dass der Club Türkgücu München nach dem Abzug von 11 Punkten als neues Schlusslicht geführt wird.

Nächster Gegner ist der Tabellenführer

Kommende Woche steht das Heimspiel gegen Tabellenführer 1. FC Magdeburg an. Das Hinspiel gewannen die Rothosen überraschenderweise in Magdeburg.