Anzeige

Fußball: Kickers im Pokal in Großbardorf gefordert

vor einem Monat in Sport
Heimniederlage Wuerzburger Kickers SC Verl Kopfball Lars Dietz

Die zweite Runde im Toto-Pokal startet. Am Mittwochabend treffen die Würzburger Kickers auswärts auf Bayernligist TSV Großbardorf. In der ersten Runde hatten die Rothosen beim 9:0 gegen Bezirksligist SV Gutenstetten-Steinachgrund keine Probleme. Die Gastgeber aus dem Grabfeld setzten sich erst im Elfmeterschießen gegen Landesligist Gochsheim durch. Spielbeginn ist um 17:45 Uhr.

WFV und Schweinfurt spielen nächste Woche

In einer Woche ist dann auch die zweite Runde für den Würzburger FV, sie treffen auf Alemannia Haibach. Regionalligist Schweinfurt 05 ist beim SV Friesen zu Gast.

Der Sieger des Toto-Pokals darf in der kommenden Saison in der ersten Runde des DFB-Pokals spielen und empfängt in einem Heimspiel definitiv einen Erst- oder Zweitligisten.