Anzeige

Fußball: Kickers zu Gast auf dem Betzenberg

vor einem Monat in Sport
Die Würzburger Kickers nach dem 2:0 gegen Türkgücü München
Foto: Funkhaus Würzburg

Bleiben die Kickers unter ihrem neuen Coach Danny Schwarz ungeschlagen? Am Sonntagnachmittag treffen sie auf den viermaligen Deutschen Meister 1. FC Kaiserslautern. Vergangenes Wochenende konnten die Rothosen endlich ihren ersten Heimsieg gegen Türkgücü München feiern, zuvor gab es beim Debüt von Schwarz ein Auswärts-Remis in Köln.

Treffen mit dem Ex-Coach

Beim Gastspiel auf dem Betzenberg treffen die Kickers auf ihren Ex-Coach Marco Antwerpen. Er war in der vergangenen Saison nach dem zweiten Spieltag auf Aufstiegscoach Michael Schiele gefolgt, wurde nach nur einem Punkt aus fünf Partien bereits aber wieder entlassen.

In der Tabelle konnten die Rothosen durch den Sieg am vergangenen Wochenende zumindest wieder den Kontakt zu den Nichtabstiegsplätzen herstellen. Die Roten Teufel spielen bislang eine ordentliche Saison. Sechs Spiele blieben sie zuletzt unbesiegt, mit zwei Punkten Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz steht Kaiserslautern auf Platz sieben.

Spielbeginn ist am Sonntag um 14 Uhr.