Anzeige

Fußball: Sebastian Neumann bleibt Sportdirektor der Kickers

07.06.2024, 12:30 Uhr in Sport
Sebastian Neumann Sportdirektor Wuerzburger Kickers

Wichtige Personalentscheidung bei den Würzburger Kickers. Sportdirektor Sebastian Neumann bleibt auch nach dem verpassten Aufstieg in die 3. Liga am Dalle. Der ehemalige Kapitän der Rothosen hatte Anfang des Jahres seinen Vertrag zwar bereits verlängert, dieser wäre aber nur im Falle eines Aufstiegs gültig gewesen.

Die Aufgabe des 33-Jährigen wird in den kommenden Tagen keine einfache. Bislang haben nur zwei Spieler für die kommende Runde einen Vertrag bei den Rothosen. Außerdem steht auch noch nicht fest, ob Trainer Marco Wildersinn bei den Kickers bleibt.

Sebastian Neumann ist seit Herbst 2021 Sportdirektor. Unter seiner Führung stabilisierte sich der Club nach dem Abstieg in die Regionalliga wieder.

Die neue Runde startet bereits am 18. Juli.

Mehr aus Sport