Anzeige

Handball: Erstes Spiel vor Fans, Kantersieg und Klassenerhalt für die Wölfe

vor 3 Monaten in Sport
Die Mannschaft der Rimparer Wölfe 2020/21
Foto: DJK Rimpar Wölfe

Gleich im ersten Spiel vor Publikum hatten die Rimparer Handballer am Dienstagabend viel zu feiern. Mit einem deutlichen 43:25 gegen den Wilhelmshavener HV sicherten sie sich auch den Klassenerhalt. Insgesamt waren fast 190 Fans in der Halle – das Publikum war sehr kurzfristig zum Spiel zugelassen worden. Das deutliche Ergebnis war zudem der höchste Erfolg der Wölfe in ihren acht Jahren Zugehörigkeit in der 2. Handball Bundesliga.

In der Tabelle steht Rimpar nun auf Rang 11. In den verbleibenden drei Saisonspielen haben die Wölfe noch einen Heim-Auftritt. Am Samstag, 19. Juni, könnten dann womöglich auch erstmals wieder Einzelkarten für Zuschauer verkauft werden. Am Dienstag hatten nur Dauerkartenbesitzer und VIP-Gäste Zutritt zur s.Oliver Arena.