Anzeige

Handball: Wölfe sind jetzt Schlusslicht

11.11.2022, 22:11 Uhr in Sport
Woelfe Wuerzburg Logo
Foto: Wölfe Würzburg

Die Handballer der Würzburger Wölfe haben erneut verloren. Nach einer 26:32 Niederlage, am Freitagabend beim Bundesliga-Absteiger TuS Nettelstadt Lübbecke rutschen sie auf den letzten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga ab. Seit Mitte September konnten die Wölfe nicht mehr gewinnen.

Nächste Partie für Würzburg ist am kommenden Freitag, um 20 Uhr, bei der HSG Konstanz.

Mehr aus Sport