Anzeige

Sport: Ein Unterfrankenderby und zwei Baskets-Heimspiele in der tectake-Arena

03.02.2023, 06:00 Uhr in Sport
Wuerzburg baskets woelfe wuerzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Würzburger Sportfans können sich auf ein verlängertes Sportwochenende in der tectake-Arena freuen.

Die Würzburg Baskets sind dabei Freitag und Montag zuhause im Einsatz und die Wölfe Würzburg empfangen am Samstag den TV Großwallstadt zum Unterfrankenderby.

Baskets gegen Chemnitz

Am Freitag starten die Würzburg Baskets gegen die NINERS Chemnitz in die Rückrunde der Basketball-Bundesliga.

Nach zwei Niederlagen in Folge will Würzburg wieder einen Sieg einfahren. In der Hinrunde konnten die Baskets die NINERS in Chemnitz schlagen. Jedoch steht Chemnitz auf einem aktuell starken 6. Platz in der Tabelle.

Tip-Off in der tectake-Arena ist am Freitag um 20:30 Uhr.

Wölfe Würzburg im Unterfrankenderby

Nach der Unterbrechung durch die Handball-Weltmeisterschaft in Schweden und Polen geht für die Würzburg Wölfe am Samstag in der zweiten Handball-Bundesliga der Kampf gegen den Abstieg weiter.

Dabei bitten sie in der tectake-Arena den TV Großwallstadt zum Tanz im Unterfrankenderby. Während sich Großwallstadt im gesicherten Mittelfeld befindet, kämpfen die Wölfe auf dem letzten Tabellenplatz um jeden Punkt.

Anpfiff in der tectake-Arena ist am Samstag um 19:30 Uhr.

Baskets gegen Hamburg

Den Abschluss des verlängerten Sportwochenendes bilden wieder die Baskets am Montagabend. Sie empfangen am 19. Spieltag die Veolia Towers aus Hamburg.

In dem Spiel ist Wiedergutmachung angesagt für die Würzburg Baskets. Im Hinspiel gab es auswärts in Hamburg eine deutliche 96:73 Niederlage.

Tip-Off in der tectake-Arena ist am Montagabend um 19 Uhr.

Mehr aus Sport