Anzeige

Würzburg/Japan: Freiwasserschwimmerin Beck startet zum zweiten WM-Wettbewerb

17.07.2023, 15:00 Uhr in Sport
Leonie Beck Schimmerin Olympia Tokio
Foto: Alexander Beck

Bei der Schwimm-Weltmeisterschaft in Japan geht Leonie Beck aus Würzburg in der Nacht zum Dienstag (1 Uhr deutscher Zeit) erneut an den Start. Dann tritt sie über die Distanz von fünf Kilometern im Freiwasserschwimmen an.

Bereits zum Auftakt der WM, am Samstag, schwamm sie über die 10 Kilometer zu Gold. Es ist der erster Einzel-Weltmeister-Titel ihrer Karriere. Zuvor gewann sie bereits in der Staffel (4x1,5km) Gold zusammen mit Lea Boy (SV Würzburg 05), Oliver Klement und Florian Wellbrock.

Mit der Goldmedaille sichert sich Leonie Beck zeitgleich die Teilnahme an den olympischen Spielen nächstes Jahr in Paris.

Mehr aus Sport