Anzeige

Stadt und Kreis Würzburg: Weitere Reihentests für Schüler

vor 6 Monaten in Lokales
Ein Schüler hält einen Corona-Schnelltest in den Händen
Foto: Pixaybay.com

Am Montag starten weitere Schulen in Stadt und Kreis Würzburg in den Präsenzunterricht. Deshalb sind wieder Reihentests auf Corona möglich. Laut dem Landratsamt Würzburg können die Schulen zusammenhängende Termine unter anderem am Testzentrum auf der Talavera buchen. Das geht auch an anderen Teststellen wie in Bergtheim, Ochsenfurt, Waldbrunn und Würzburg. Außerdem können die Schulen Antigen-Schnelltests bekommen und die Tests durch geschultes Personal selbst organisieren. Der Freistaat Bayern stellt demnächst zusätzlich Selbsttests für die Schulen zur Verfügung. Die Reihentests sind freiwillig und kostenlos.