Anzeige

Unterfranken: Einzelhändler hoffen auf gute Umsätze

vor 6 Monaten in Lokales
1607758588gift 5788021 1920
Foto: Pixabay.com

Am dritten Adventswochenende hoffen die Einzelhändler in der Region auf gute Umsätze. Bislang sind die deutlich hinter denen des letzten Jahres zurückgeblieben. Für das vergangenen Wochenende sprach der Einzelhandelsverband von einem Minus von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Stadt Würzburg hat beispielsweise zusätzliche ShuttleBusse in die Stadt vom Hubland und vom IKEA Parlplatz aus eingerichtet. Innerhalb Würzburgs liefert WüLivery die Einkäufe heute gratis.