Anzeige

Veitshöchheim: Psychisch auffälliger Mann löst Verpuffung aus

vor 5 Monaten in Lokales
1608123745whatsapp image 2020 12 16 at 13 53 15
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein offenbar psychisch auffälliger Mann hat am Mittag eine Verpuffung in einem Mehrfamilienhaus in Veitshöchheim ausgelöst. Anschließend versuchte er zu fliehen, die Polizei konnte ihn überwältigen, hatte zuvor aber einen Warnschuss abgegeben. Der Mann hatte das Mehrfamilienhaus alleine bewohnt. Er wurde mittlerweile in einer Nervenklinik untergebracht. Verletzt wurde bei der Verpuffung niemand.Eine Polizeistreife war am Vormittag alarmiert worden, weil der Mann offenbar einen Armbrustpfeil in ein nahes Garagentor geschossen hatte. Vor Ort traf sie den Mann auch an, der sich aber in seine Wohnung zurückzog. Wenig später kam es zu der Verpuffung im Inneren.Der Bewohner kletterte durch ein geborstenes Fenster ins Freie und wollte flüchten. Die Polizisten konnten ihn überwältigen, vorher hatten sie Warnschüsse abgegeben. Die Armbrust wurde in seiner Wohnung sichergestellt. Was genau die Verpuffung ausgelöst hat, ist aktuell noch unklar.