Anzeige

Volkach: Unfall auf dem Dschungelpfad - Frau mit Boot gerettet

vor 13 Tagen in Lokales
Feuerwehr boot volkach
Foto: pixabay.com

Auf dem Dschungelpfad bei Volkach hat sich am Mittwochnachmittag eine Frau schwer am Arm verletzt – der Alarmplan Dschungelpfad wurde ausgelöst. Die Frau war zusammen mit Freunden auf dem Dschungelpfad unterwegs, als sie im abschüssigen Gelände ausrutsche. Sie verletzte sich so schwer am Arm, dass ein Weiterkommen ausgeschlossen war.

Alarmplan Dschungelpfad

Bereits wenige Minuten nach Absetzen des Notrufs startete das Mehrzweckboot der Volkacher Feuerwehr in Richtung der Wanderin. Zeitgleich gingen die Einsatzkräfte der Feuerwehr Escherndorf zu Fuß zu der Einsatzstelle vor. Während die Sanitäter der Volkacher Wasserwacht zusammen mit dem Notarzt die Erstversorgung vor Ort übernahmen, wurden weitere Einsatzkräfte des Rettungsdienstes samt medizinischem Equipment mit Hilfe des Feuerwehrbootes an die Einsatzstelle übergesetzt.

Patiententransport über Landweg nicht möglich

Der Patiententransport über den Landweg ist aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht möglich. Deshalb wurde die Patientin unter Begleitung des Notarztes kurze Zeit später mit dem Feuerwehrboot abtransportiert. Auf der anderen Uferseite stand ein weiterer Rettungswagen bereit, welcher die Frau übernahm und sie in ein Krankenhaus brachte.

Zusammen waren rund 40 Einsatzkräfte aller beteiligten Hilfsorganisationen vor Ort.