Anzeige

Wiesentheid: Schutzmaßnahmen vor weiterem Regen

vor 24 Tagen in Lokales
Ein überschwemmter Spielplatz in Mainbernheim
Foto: Fabian aus Mainbernheim

Die Gemeinde Wiesentheid war von dem Dauerregen am Freitag besonders stark betroffen. Dort laufen nun auch weitere Schutzmaßnahmen vor weiterem Regen in den kommenden Tagen. Wie die Verwaltungsgemeinschaft Wiesentheid mitteilte sind die Böden rund um den Ort vollständig mit Wasser gesättigt. Bei weiteren Regenfällen kann es schnell wieder zu Überflutungen kommen, weil der Boden nichts mehr aufnehmen kann.

Bypass-Leitung führt Wasser um den Ort

Herzstück der Schutzmaßnahmen ist eine rund zwei Kilometer lange Bypass-Leitung. Bis zu acht Kubikmeter Wasser können damit aus dem Fasanenbach um den Ort herum und in eine Rückhaltefläche an der Kläranlage geleitet werden.

Bürger können Sandsäcke holen

Im der Ortsteil Geesdorf wird mit einer Schutzbarriere aus Sandsäcken gesichert. Bereits vorhandene Schutzbarrieren werden noch verstärkt. Bürger die noch Sandsäcke benötigen, können diese an der Steigerwaldhalle in Wiesentheid abholen.