Anzeige

Würzburg: Aktion „Dienst-Tag für Menschen“ geht weiter

vor 7 Monaten in Lokales
Das Logo der Aktion "Dienst-Tag für Menschen"
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Dienstag geht die Aktion „Dienst-Tag für Menschen“ in Würzburg wieder auf die Straße. Die stillen Demos finden auf der Juliuspromenade statt. Beschäftigte aus dem Gesundheitswesen, der Pflege und der Behindertenhilfe wollen sich hier jetzt wieder jeden Dienstag um 17 Uhr treffen. Sie fordern unter dem Motto „Dienst-Tag für Menschen“ bessere Rahmenbedingungen für sich und ihre Kolleginnen und Kollegen in helfenden Berufen. Demnächst soll es auch Demos unter dem Motto in München geben. Die Dienstags-Demos in Würzburg gibt es seit Mitte September – mit Pause während des Lockdowns.