Anzeige

Würzburg: Corona-Schnelltests für Besucher von Heimen

vor 5 Monaten in Lokales
16085512331598001852503878 original r k b by aka pixelio de virus
Foto: Aka_pixelio.de

In Würzburg bieten das Bayerische Rote Kreuz und die Johanniter ab Dienstag Corona-Schnelltests an - für die Besucher von Seniorenheimen und Pflege- oder Behinderteneinrichtungen. Die kostenlosen und freiwilligen Antigen-Schnelltests kommen vom Kreis. Getestet wird in der Franz-Oberthür-Schule von 9 bis 14 Uhr. Das geht aber nur mit Termin und einer Bescheinigung der Einrichtung. Nach etwa 20 Minuten ist das Ergebnis des Nasenabstrichs da. Den Termin gibt es telefonisch unter der Hotline 0931/8000828. Besetzt ist die Hotline Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr, außer an Feiertagen und an Silvester.Wer sich freiwillig testen lassen möchte, aber nicht für einen Besuch im Heim, kann das seit Montag auch mit kommerziellen Antigen-Schnelltests. Die AC2B GmbH bietet sie für rund 40 Euro an - auf der Website 15minutentest.de bekommt man einen Termin, das Ergebnis 30 Minuten später per E-Mail.