Anzeige

Würzburg: Erneut zwei Bienenvölker gestohlen

vor 17 Tagen in Lokales
Eine Biene im Hintergrund eine gelbe Sonnenblume
Foto: Pixabay.com

Schon wieder sind in Würzburg Bienenvölker geklaut worden. In der Nacht zum Sonntag wurden zwei komplette Bienenvölker am Oberen Greinberg gestohlen. Der Schaden liegt bei rund 600 Euro. Erst vergangenen Woche war der Diebstahl von 12 Bienenvölkern in Würzburg bekannt geworden. Eine Bienenexpertin der Uni Würzburg vermutet, dass es sich bei dem Täter um einen Imker handeln könnte, dessen eigenes Bienenvolk gestorben sei. Außerdem bräuchte es viel Erfahrung, um ein Bienenvolk zu stehlen. Der Dieb müsste das gestohlene Volk aber über 10 Kilometer weiter weg ansiedeln, sonst würden die Bienen wieder zum alten Stock zurückfliegen.