Anzeige

Würzburg: Großbaustelle am Sanderring ab August

vor 20 Tagen in Lokales
Die Straba-Gleise am Würzburger Sanderring müssen ausgetauscht werden
Foto: Funkhaus Würzburg

Wer mit der Straßenbahn über den Würzburger Sanderring fährt, der muss sich auf massive Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Gleise hier werden nach mehr als 30 Jahren in den Sommerferien ab Ende des Monats ausgetauscht.

Das bedeutet Ersatzbusse und Umleitungen an einem der wichtigsten Knotenpunkte des Straba-Netzes. Außerdem werden die Haltestellen erneuert und barrierefrei ausgebaut. Erste Baustellen für die Gas- und Wasserleitungen gibt es jetzt schon. Der Sanderring in Würzburg ist eines der Herzstücke des Schienennetzes mit mehr als 90.000 Fahrten im Jahr. Im Schnitt steigen rund 15.000 Fahrgäste pro Tag am Sanderring ein und aus.

Hier gibt es mehr Infos:

https://www.wvv.de/sanderring/