Anzeige

Würzburg: Haare angezündet - Polizei sucht Zeugen

vor 5 Monaten in Lokales
Polizeiauto vorne unten
Foto: Funkhaus Würzburg

Im Würzburger Stadtteil Frauenland hat es am Dienstag einen Übergriff auf eine junge Frau gegeben. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Die 21-Jährige war gegen 13:50 Uhr in einem Bus der Linie 10 in der Zeppelinstraße unterwegs. Darin belästigte der Unbekannte die Frau – er machte unter anderem anzügliche Bemerkungen. Außerdem zückte er ein Feuerzeug und zündete damit die Haare des Opfers an. Verletzt wurde die Frau nicht.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

• circa 28 Jahre alt

• circa 170 cm groß

• kräftige Statur

• bekleidet mit blauer Jogginghose, grauem Sweatshirt und dunkler Strickmütze

Hinweise nimmt die Polizei unter 0931/4572230 entgegen.