Anzeige

Würzburg: Keine Corona-Schnelltests mehr auf der Talavera

vor 2 Monaten in Lokales
Ein Antigen Schnelltest auf Corona mit der Aufschrift Covid-19 mit Teststreifen der sich bläulich färbt
Foto: Funkhaus Würzburg

An der Würzburger Talavera können ab heute nur noch PCR-Corona-Tests gemacht werden. Das hat Paul Justice, der Verantwortliche, auf Nachfrage erklärt. Grund dafür sei, dass die Test-Kapazitäten so deutlich erhöht werden könnten. Corona-Schnelltests sind in Würzburg trotzdem weiter möglich – und zwar in ausgewählten Apotheken und den Schnellteststandorten. Eine Übersicht gibt es hier https://www.landkreis-wuerzburg.de/testzentren.

Justice bittet die Menschen, die sich ohne Anlass testen lassen wollen, auf die Schnelltests zurückzugreifen.