Anzeige

Würzburg: Kiliani-Ersatz geht an den Start

vor einem Monat in Lokales
Ein Kettenkarussel für das kleine Kiliani 2021
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein großes Kiliani wird es in diesem Jahr in Würzburg nicht geben. Ab Freitag nächster Woche (25.6.) wird der schon vorhandene Sommergarten zum Kiliani-Sommergarten. Zu den bisher 400 Sitzplätzen kommen dann weitere 200 dazu. Außerdem werden in der Nähe vier Fahrgeschäfte und Buden aufgebaut, unter anderem Riesenrad, Autoscooter und Kettenflieger.

Auch die traditionelle Kiliani-Verkaufsmesse auf Oberem und Unteren Markt wird es ab dem 2. Juli wieder geben. 46 Händler werden ihre Waren anbieten. Dazu kommen zwei Kinderfahrgeschäfte.

Mehr zum Thema

Der Aufbau eines Riesenrads für das kleine Kiliani 2021
Foto: Funkhaus Würzburg