Anzeige

Würzburg: Maskenpflicht wird aufgehoben

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Maskenpflicht steht groß auf einem Schild auf Alte Mainbrücke im Hintergrund ist Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

In Würzburg wird die Maskenpflicht im Freien aufgehoben. Wie die Stadt am Montag mitgeteilt hat, wird die Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht nicht mehr verlängert, sie endet also am Montagabend um 22 Uhr. Dann darf die Alte Mainbrücke auch wieder ohne Mund-Nase-Schutz betreten werden – es ist die letzte Stelle, in der die Maskenpflicht noch gilt.

Die Stadt weist aber dennoch darauf hin, dass Achtsamkeit, Rücksichtnahme, Abstandsregelungen und Kontaktbeschränkungen weiter gelten.

Nicht betroffen von der Aufhebung der Maskenpflicht im Freien sind belebte Orte, wie z.B. Supermarktparkplätze.