Anzeige

Würzburg: Mittagspausen-Impfung in den Testzentren für alle

vor 15 Tagen in Lokales
Die Zufahrt zum Impfzentrum in Wuerzburg mit Zelten
Foto: Funkhaus Würzburg

In der Mittagspause spontan zum Impfen gehen – das war vor ein paar Wochen noch unvorstellbar. Jetzt bieten die Impfzentren in Stadt und Landkreis Würzburg dieses Angebot allen Impfwilligen, die über 16 Jahre alt sind, an. Interessierte können von Dienstag bis Samstag von 12 bis 15 Uhr ohne Termin zu dem Impfzentrum auf der Talavera oder nach Giebelstadt kommen. Ihnen stehen in der sogenannten „Mittagspausen-Impfung“ die Impfstoffe von BioNTech und Moderna zur Verfügung.
Zweit-Termine werden dann vor Ort vereinbart. Am Donnerstag und Samstag gilt das gleiche Angebot mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson.