Anzeige

Würzburg/Reichenberg: Stadt und Gemeinde stellen gemeinsamen Hochwasserschutz vor

vor 15 Tagen in Lokales
Die Wassermassen fließen durch Reichenberg
Video-Screenshot: Hörerin Lena

Die Stadt Würzburg und die Gemeinde Reichenberg wollen beim Hochwasserschutz zusammenarbeiten. Nachdem bereits im März eine Kooperationsvereinbarung geschlossen wurde, wollen die Beteiligten am Mittwoch ihr Hochwasserschutzkonzept nun vorstellen. Hintergrund sind auch die jüngsten Überschwemmungen vom Freitag vor einer Woche und Donnerstag letzter Woche.

Reichenbergs Bürgermeister Stefan Hemmerich und Würzburgs Klimabürgermeister Martin Heilig werden am Mittwoch neuralgische Punkte und die aktuellen Planungen zur Vorbereitung auf Extremwetterereignisse vorstellen.

Reichenberg war schon häufiger überflutet

In Reichenberg ist der Heigelsbach schon öfter durch Starkregen über die Ufer getreten und hat den Ort überflutet – zuletzt 2016 und zweimal innerhalb der vergangenen 14 Tage. Der Heigelsbach fließt bei Heidingsfeld in den Main, auch dort ist Hochwasserschutz nötig. Würzburg und die Landkreisgemeinde wollen diesen Schutz gemeinsam angehen.