Anzeige

Würzburg: Die Straßenbahnlinie 6 soll in sechs Jahren fahren

vor 2 Monaten in Lokales
Würzburg Blick von oben
Foto: Funkhaus Würzburg

Sechs Jahre bis zur Linie 6. Dieser neue Zeitplan für die Würzburger Straßenbahnlinie 6 wird am Mittwochnachmittag im Planungsausschuss vorgestellt. Laut der Vorlage sollen, wenn alles glatt läuft, Ende 2026 die ersten Strabas vom Bahnhof aus über die Innenstadt in den neuen Stadtteil Hubland fahren. Bis es soweit ist, gibt es aber noch jede Menge zu tun: So müssen zum einen die Straßenbahnzüge gekauft werden, zum anderen aber auch die Strecke gebaut werden. Laut aktuellem Planungsstand rollen die Bagger ab dem Jahr 2024. Dann werden die Arbeiten im Frauenland und Hubland beginnen. Im Jahr 2025 sollen dann in der Innenstadt Gleise verlegt und Haltestellen errichtet werden.