Anzeige

Würzburg: Toter Mann aus Main geborgen – Keine Hinweise auf Fremdverschulden

vor einem Monat in Lokales
Brennende rote kerze mit gelben funken
Foto: pixabay.com

Am Sonntagmorgen ist in Würzburg ein toter Mann aus dem Main geborgen worden. Dabei handelt es sich um einen 84-Jährigen, der von seiner Tochter bereits als vermisst gemeldet worden war. Ein Spaziergänger und ein Kanufahrer sahen den Mann im Wasser treiben und alarmierten die Polizei. Einsatzkräfte der DLRG konnten den leblosen 84-Jährigen auf Höhe des Sebastian-Kneipp-Stegs bergen. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es derzeit nicht.