Anzeige

Würzburg: Wegen München - Greenpeace sagt Protestaktion ab

vor einem Monat in Lokales
Aussenansicht der Allianz Arena in München
Foto: Pixabay.com

Die misslungene Protest-Aktion von Greenpeace vor dem Deutschlandspiel am Dienstag in München hat auch Auswirkungen auf Greenpeace Würzburg. Die Umweltschutzorganisation hatte für den Samstag eine Aktion unter dem Motto „Gitarren statt Knarren“ geplant. Diese werde nun aber nicht stattfinden, bis die Aktion von München lückenlos geklärt sei.

Ein Aktivist war mit einem motorisierten Gleitschirm in die Münchner Arena geflogen und geriet außer Kontrolle. Dabei verletzte er zwei Personen. Greenpeace erhält für die Aktion viel Kritik und hat sich inzwischen entschuldigt.