Anzeige

Zellingen: Betrunken gegen Mauer gefahren

vor 4 Monaten in Lokales
1610788493polizei in karlstadt fh 2018
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht auf Samstag in Zellingen einen Unfall gebaut. Der 18-Jährige hatte gegen 2 Uhr 20 in der Ulmenstraße die Kontrolle über seinen Golf verloren und krachte mit seinem Wagen gegen eine Grundstücksmauer. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Mannes betrunken war. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 2,3 Promille. Der junge Mann musste seinen Führerschein abgeben, den er erst seit 11 Monaten besessen hatte.