Sofortkredit trotz Schufa: Seriös oder nicht?

vor 4 Jahren in Service, Anzeige
Kredit2 pixelio
Thorben Wengert / pixelio.de

Mit einem negativen Eintrag in der Schufa ist die Suche nach einer kreditgebenden Bank fast aussichtslos. Die Banken unterliegen strikten Regeln. Eine davon besagt, dass ein Kreditnehmer für eine Kreditzusage eine einwandfreie Bonität haben muss. Das haben einige Anbieter für sich ausgenutzt und bieten einen Sofortkredit trotz Schufa an. Leider gibt es hier auch unseriöse Angebote. Was alles zu beachten ist, wird nachstehend näher erläutert.

Die Warnzeichen für unseriöse Angebote
Manche Anbieter von Krediten trotz oder ohne Schufa arbeiten nicht immer zum Wohle ihrer Kunden. Zum Glück sind diese Angebote aber leicht zu entlarven. Sobald eine Vorkasse im Spiel ist, handelt es sich um kein gut gemeintes Angebot. Weitere Anzeichen sind die Ankündigung von Vertreterbesuchen oder der Kreditsuchende soll zum Abschluss einer Versicherung genötigt werden, damit ein Kreditvertrag zustande kommt. Es gibt aber auch eine Reihe von Finanzdienstleistern, die es ernst mit ihren Kunden meinen.

Die Tätigkeit dieser Finanzdienstleister liegt in der Vermittlung eines Sofortkredits trotz Schufa. Die Banken haben in den meisten Fällen jedoch ihren Sitz im Ausland. Deshalb gibt es auch keinen Zugriff auf die Schufa. In besonders schwerwiegenden Fällen kommt es aber auch hier zu einer Kreditablehnung. Folgende Voraussetzungen darf der Kreditsuchende nicht haben:

– Keine Eidesstattliche Versicherung
– Keine Pfändungen des Einkommens oder des Girokontos
– Keinen Haftbefehl zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung
– Keine Privatinsolvenz.
– Keine Arbeitslosigkeit
– Kein befristeter oder gekündigter Arbeitsvertrag.

Wenn keiner der oben genannten Punkte zutrifft, ist die Wahrscheinlichkeit auf eine Kreditzusage schon größer geworden. Für diesen Sofortkredit trotz Schufa muss nur noch ein gewisses Nettoeinkommen vorliegen. Dieses richtet sich nach der gewünschten Kredithöhe. Außerdem spielt die Lohnsteuerklasse auch eine tragende Rolle. Bei einer Familie mit Kindern muss das Nettogehalt entsprechend hoch sein, damit es zu einer Kreditzusage kommt.

Die Schufa ist nicht relevant

Die Schufa spielt bei einem Sofortkredit aus dem Ausland keine Rolle. Die Banken im Ausland haben keinen Zugriff auf die Daten in der Schufa. Ein festes Einkommen aus einer geregelten Arbeit ist die beste Sicherheit, die Kreditsuchende vorweisen können. Ein Sofortkredit aus dem Ausland ist deshalb möglich.

Wer sind die Anbieter von einem Sofortkredit trotz Schufa?

Maxda & Bon-Kredit sind seit Jahrzehnten in diesem Geschäft tätig. Die Erfolgsbilanz kann sich sehen lassen, denn bei den meisten Kreditanfragen konnten erfolgreich Kredite vermittelt werden. Ein Kredit kann direkt auf deren Website beantragt werden. Schon innerhalb kurzer Zeit erfolgt eine vorläufige Antwort. Das Endergebnis erfährt der Kunde nach Prüfung aller Unterlagen.
Am wichtigsten ist in jedem Fall ein Vorabvergleich dieser und sonstiger Anbieter im Hinblick auf tagesaktuelle Konditionen, die jeweils beim Antrag gelten. SofortkreditTrotzSchufa.org hat sich beispielsweise rein auf Anbieter „ohne Schufa“ spezialisiert, die dennoch die sogenannte Sofortauszahlung im Programm haben.

Fazit zum Sofortkredit trotz Schufa

Mit einer negativen Bonität ist ein Kredit trotz Schufa nur über das Ausland möglich. Deutsche Finanzdienstleister vermitteln diese Kredite, um den Betroffenen die Reise ins Ausland zu ersparen. Ein persönliches Erscheinen ist nicht notwendig. Alle Formalitäten erledigt der Vermittler und leitet die Unterlagen an die ausländische Bank weiter, denn der Finanzdienstleister ist nicht der Kreditgeber.