Unterfranken: Mit dem "Mahlowat" findet ihr den passenden Direktkandidaten

vor 9 Tagen in Stadtgespräch
Wahlunterlagen zur Bundestagswahl
Unterfranken: Mit dem "Mahlowat" findet ihr den passenden Direktkandidaten

Bekanntlich hat man ja zwei Stimmen bei der anstehenden Bundestagswahl. Während man mit der Zweitstimme die Partei wählt, verhilft man mit seiner Erststimme einem Direktkandidaten im jeweiligen Wahlkreis zu einem Bundestagsmandat.

Der bekannte "Wahl-O-Mat" bietet Orientierung, welche Partei am ehesten zu den eigenen politischen Ansichten passt, bei der Auswahl des passenden Direktkandidaten, der sich im Bundestag im besten Fall dann für die regionalen Belange seines Wahlkreises einsetzt, ist er allerdings wenig hilfreich.

Umso hilfreicher ist dafür aber der "Mahlowat" für Unterfranken, den die Main Post an den Start gebracht hat. Rund 40 Kandidaten hat sie zu 12 Thesen zu überregionalen aber vor allem auch regionalen Themen befragt und um eine positive, negative oder neutrale Antwort gebeten. Diese Thesen kann man mit dem Mahlowat selbst auch beantworten und dann seine Antworten mit denen der Direktkandidaten in seinem Wahlkreis vergleichen. Hieraus ergibt sich dann eine Rangliste mit den passendsten Kandidaten.

Den Mahlowat gibt es für die Wahlkreise Würzburg, Schweinfurt und Kitzingen, Main-Spessart und Bad Kissingen - Rhön-Grabfeld - Haßberge.

HIER
findet ihr weitere Infos und die Links zum Mahlowat eures Wahlkreises.