Vereinsarbeit

vor 12 Tagen in Service, Anzeige
Service Vereinen Handschlag hands pixabay com
Foto: Pixabay.com

So gut wie jeder kommt im Laufe seines Lebens in Berührung mit einem Verein, sei es als aktives Mitglied oder/und sogar im Beirat oder Vorstand. Vereine prägen unsere heutige Gesellschaft, da sie einen Platz darstellen, an dem viele Menschen zusammenkommen, die ein gemeinsames Interesse haben und diesem miteinander nachkommen wollen, sei es in einem Musik-, einem Sport-, einem Bürger- oder einem Heimatverein, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Es gibt kaum ein Gebiet, in dem es keinen Verein gibt, denn oft stellt er den Mittelpunkt zum Beispiel in einem Dorf dar und bietet eine gute Plattform, neue Leute kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

Was ist ein Verein und wie gründe ich ihn?

Ein Verein ist ein Zusammenschluss von mehreren Personen, der auf Dauer angelegt ist und einem bestimmten Zweck dienen soll. Dabei ist zwischen eingetragenem Verein und nicht eingetragenem Verein zu unterscheiden. Ein nicht in das Vereinsregister eingetragener Verein ist zwar leichter zu gründen, jedoch haften deren Mitglieder mit ihrem Privatvermögen. Somit wird zumeist die Eintragung in das Vereinsregister bevorzugt und der eingetragene Verein e. V. erlangt demzufolge die volle Rechtsfähigkeit, stellt eine Körperschaft dar und das Vereinsvermögen haftet ausschließlich. Dadurch ergeben sich einige weitere Vorteile wie zum Beispiel eine Steuerbegünstigung oder sogar eine völlige Steuerbefreiung, indem eine Anerkennung der Gemeinnützigkeit herbeigeführt wird.

Wurde sich für die Eintragung in das Vereinsregister entschieden, sind mindestens sieben Gründungsmitglieder erforderlich, um Rechtswirksamkeit zu erlangen. Außerdem muss sich der eingetragene Verein eine Vereinssatzung geben, aus der unter anderem der Zweck des Vereins, der Name des Vereins, der Sitz des Vereins usw. hervorgeht.

Damit die Eintragung in das Vereinsregister möglichst unproblematisch verläuft, sind die dazu notwendigen Unterlagen gut vorzubereiten, wobei eine Beratung in einer Rechtsanwaltskanzlei durchaus hilfreich sein kann, zumal ein Notar die Eintragung veranlassen muss. Kanzleien bieten darüber hinaus regelmäßige Mandanteninformationen an und ermöglichen so eine Plattform, dank der es möglich ist, immer auf dem aktuellsten Stand zu sein. Ändert sich beispielsweise in einem vom Verein zu verwendenden Formular der Wortlaut (Zuwendungsbestätigung für eine Spende), wird er so hierüber informiert.

Bedeutung des Vereins

Vereine nehmen in der heutigen Zeit einen hohen Stellenwert ein. So helfen sie nicht nur vor Ort, Brücken zu schlagen, sondern agieren oft auch politisch wie zum Beispiel in der Flüchtlingshilfe.