Vorteile einer Digitalagentur versus eine Werbeagentur

vor 2 Monaten in Service, Anzeige
Digital marketing 1725340 1280
Bild: pixabay.com

Um ihre Produkte zu verkaufen braucht es häufig Hilfe von außen. Viele Unternehmen überlegen das Geschäft an einer Agentur zu übertragen. Damit wird das Hauptbetätigungsfeld an einen externen Experten ausgelagert. Die Grundsatzentscheidung wird meist zwischen einer Digitalagentur und einer klassischen Werbeagentur entschieden. Für die Beauftragung einer Digitalagentur spricht der starke Fokus auf die digitalen Herausforderungen eines Unternehmens. Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile des Online Marketings. Dadurch können auch Herausforderungen im Zuge von Online Marketing Agenden besser abgedeckt werden. Gerade bei der Umsetzung von individuell zusammengestellten Aufträgen bietet die Digitalagentur für Klienten sehr viele Vorteile. Wer eine umfangreiche Angebotspalette bei den neuen Medien wünscht, wird sich auch hier besser aufgehoben fühlen. Die Nutzung einer Digitalagentur bietet aus Kundensicht viele Vorteile. Auf die wichtigsten Vorteile einer Digitalagentur wollen wir im Anschluss kurz näher eingehen.

Die Vorteile einer Digitalagentur

Die Vorteile zeigen sich häufig an der Überarbeitung von bestimmten Kompetenzen. Dadurch können sich vielfach bestimmte Themengebiete zu einer einfachen Lösung vereinfachen. Beispielsweise zeigt sich das anhand der Nutzung der neuen Medien, wenn man eine neue Webseite erstellen muss. Die Webseite wird häufig im Rahmen einer Erarbeitung der SEO-Strategie erneuert. Dazu braucht es neben technischem Fachwissen auch Wissen über Design und UX-Erfahrung. Die Umsetzung komplexer Web-Anwendungen ist ebenso an technisches Fachwissen gebunden. Eine Digitalagentur verfügt in der Regel über langjährige Erfahrungen in diesem Bereich. Es ist auch der projektbezogene Arbeitsstil ein großer Vorteil. Das bemerkt man gerade in Fällen, wo an speziellen Wünschen seitens der Klienten gearbeitet wird. Diese individuellen Lösungen können dann von einem Team innerhalb der Agentur auch umgesetzt werden.

SEO-Strategie als Benefit

Fast alle Digitalagenturen übernehmen heute ein breites Feld von Arbeiten. Dazu gehört vor allem die Ausarbeitung einer SEO-Strategie. Sie ist ein wesentlicher Teil einer Online Marketing Strategie. Dazu genommen werden auch noch weitere Leistungen wie das Hosting von Webseiten und die Beschaffung der passenden Domains. Gerade beim Angebot von Hosting-Dienstleistungen ist die Konkurrenz sehr stark. Allerdings vergisst man oft, dass die Erarbeitung einer SEO-Strategie auch die Neupositionierung des Geschäftsumfeldes beinhalten kann. Vielerorts entscheidet man sich dann auch für eine neue Domain oder nimmt eine weitere Domain in das eigene Portfolio auf.