Wie die digitale Technologie die Art der Partnersuche verändert

vor 27 Tagen in Service, Anzeige
Partnersuche Online-Dating - pixabay.com
Bild: pixabay.com

Die Rolle der modernen Technologie bei der Partnersuche muss nicht unterschätzt werden. Heute finden immer mehr (Single)Menschen die friendly Kontakte oder eine Beziehung im Internet auf Webseiten und in Chatrooms. Das Online-Dating wird immer beliebter und nicht nur junge, sondern auch Singles 30+,40+, 50+ oder sogar 60+ begeben sich auf die Suche nach der Freundschaft oder Liebe in die Online-Welt. Eine Kontaktbörse im Internet bietet unzählige Möglichkeiten. Jeder findet das, was er möchte:

  • fester Partnerschaft
  • Casual-Dating
  • Freundschaft Plus.

Es gibt nichts, was es nicht gibt; das richtige Portal vorausgesetzt. Einige Online-Plattformen fokussieren sich auf ernsthafte Partnersuche und stellen beispielsweise findige Persönlichkeitstests zur Verfügung, mit deren Hilfe die Partnerwahl noch leichter fällt. Andere Online-Plattformen sind die ideale Anlaufstelle für alle, die es unkompliziert und locker mögen. Casual-Dating erfreut sich wachsender Beliebtheit, denn hier geht es nicht um Schmetterlinge im Bauch oder tiefe Gefühle, sondern einfach um Spaß ohne Verpflichtungen.

Online-Dating hat nicht nur die Suche nach einem Partner leichter gemacht, sondern macht auch das Aufgeben einer Partnerschaft einfacher. Schließlich gibt es ja mit wenigen Klicks ganz neue Möglichkeiten, um interessante Männer und Frauen kennenzulernen. Nie war es einfach als heute und deshalb ist die Halbwertszeit vieler Partnerschaften auch deutlich gesunken. Statt über Probleme zu reden und die Partnerschaft zu kitten, wird sie beendet und sich ins nächste partnerschaftliche Abenteuer gestürzt. Vorzüge und Nachteile beim Online-Dating liegen so nah beieinander.

Dank der modernen Technologien wurde das Online-Dating auf die nächste Stufe gebracht. Bei der Online-Partnersuche gibt es viele smarte Hilfsmittel, die den Weg zum Traumpartner vereinfachen können. Das hat Vorzüge, vor allem für schüchterne Personen oder Dating-Willige, die vielleicht wenig Zeit haben.

  • Matchmaking-Software

Viele Portale setzen mittlerweile auf Matchmaking-Software. Damit ist es leichter und vor allem effizienter, interessanter User zu finden und auf sich aufmerksam zu machen. Solch eine Software funktioniert ganz unterschiedlich. Beispielsweise werden infrage kommende User nur angezeigt, wenn beide sich gegenseitig gut finden und „matchen“. Dadurch wird sicheres Dating deutlich verbessert. Es gibt aber auch Software, welche mit Fragen zur Person, zu Wünschen und Wertevorstellungen arbeitet. Anhand der eigenen getroffenen Aussagen wird eine Persönlichkeitsanalyse erstellt und aus der Vielzahl der registrierten User ausgewählt. Wer die meisten Übereinstimmungen hat, kommt in die engere Auswahl und wird beispielsweise als interessantes Nutzerprofil angezeigt.

  • Künstliche Intelligenz (KI) und Chatbots

Dating mit Chatbots und KI ist eine weitere Möglichkeit, die noch vor Jahren undenkbar gewesen wäre. Durch den Einsatz von KI finden sich in Sekundenschnelle Übereinstimmungen unter Tausenden Profilen und genau diese werden im eigenen Suchradius angezeigt. Einige Portale arbeiten auch mit Chatbots, was allerdings weniger für Seriosität spricht. Wer möchte schon mit einem digitalen und nicht realen Partner flirten? Deshalb ist der persönliche Austausch via Chat am besten, um hinter die Fassade des digitalen Profils zu blicken.

  • VR/AR-Technologie

VR und AR sind zwei neue Technologien, welche bei der Kommunikation auf Dating-Plattformen weiterhelfen kann. In den letzten Jahren bieten immer mehr Dating-Websites ihren Nutzern Telefonanrufe, Videochats und Streams an, damit sich potenzielle Paare besser auf einer persönlichen Ebene verbinden können.

Die Augmented Reality benötigt keine spezielle Ausrüstung, um sie zu implementieren, was Online-Dating zu einer perfekten Spielwiese für Experimente macht. Dank AR können Entwickler die Dienste mit 3D-Avataren, Filtern in Videos und komplexeren Dingen, wie der Anzeige von Informationen über andere Dating-App-Benutzer, aktualisieren, nachdem sie reale Orte mit dem Telefon scannen. Auch die VR-Technologie kann Dating auf ein ganz neues Niveau heben. VR-Helme ermöglichen es beispielsweise, virtuelle Räume zu schaffen, in denen das Date stattfinden kann, und VR-Anzüge können es ihnen ermöglichen, sich gegenseitig zu berühren.

Künftig könnte sich Dating noch weiter verändern, denn die Suche nach dem passenden Partner wird immer anspruchsvoller. So sind zukünftige Technologien, von denen Singles bald bei der Partnersuche profitieren können:

  • DNA-Matchmaking

Die Genforschung war bisweilen vor allem durch die Medizin bekannt. Mittlerweile ist die DNA aber auch bei der Suche nach der Liebe gefragt. Tatsächlich kann es möglich sein, den idealen Partner auf Basis der DNA zu finden. Dafür wird der eigene DNA zunächst ausgewertet und dann mit den DNA-Informationen in der Datenbank verglichen. Wissenschaftler gehen davon aus, dass Liebe längst kein Zufall ist, sondern vor allem von genetischen Faktoren bestimmt wird.

  • KI-Identität

Die künstliche Intelligenz kann künftig vielmehr bei der Partnersuche unterstützen. Sie analysiert unser Verhalten, unsere Vorlieben (beispielsweise bei der Nutzung von Websites) und findet den Partner, der uns besonders ähnlich ist. Die künstliche Intelligenz macht Kommunikation ebenso leichter, denn damit können Kurzbefehle oder Nachrichten ohne großen Aufwand in das Chat-Fenster eingetragen werden.

  • Vollständig virtuelles Date

Durch die VR- und AR-Technologie kann es künftig möglich sein, sich eigene virtuelle Räume für ein Date zu kreieren. Warum nicht für das erste „Treffen“ auf die Malediven fliegen oder nicht unter dem Eiffelturm in Paris sitzen? Mit der richtigen Brille und dem Anzug gar kein Problem. Mit Sensoren am Anzug sind sogar Berührungen möglich, denn sie können durch die elektrischen Impulse sogar beim Gegenüber wahrgenommen werden; auch, wenn er vielleicht Hunderte Kilometer entfernt ist.

Die digitale Partnersuche spart Zeit und bietet mit Sicherheit viele Möglichkeiten, um das richtige Puzzlestück oder einfach friendly Kontakte zu finden.