Würzburg: So lief der "Heiße Stuhl" mit den Würzburger Direktkandidaten/-innen

vor 7 Tagen in Stadtgespräch
Wahl kreiz roter stift foto pixabay
Würzburg: So lief der "Heiße Stuhl" mit den Würzburger Direktkandidaten/-innen

Am Donnerstagabend hat der DGB die Direktkandidaten/innen der Bundestagswahl im Wahlkreis Würzburg eingeladen. Dabei handelte es sich um diejenigen Parteien, die bereits im Bundestag vertreten sind.

Im NOVUM in der Schweinfurter Straße waren knapp 100 Gäste vor Ort. Und wie es lief haben wir für euch beobachtet:

Fazit zum "Heißen Stuhl" aus Reporter- & Zuschauersicht

Fazit zum "Heißen Stuhl" aus Reporter & Zuschauersicht

Was sagen die Kandidaten & Kandidatinnen?


Diese Fünf waren vor Ort & haben sich auf dem "Heißen Stuhl" den Fragen gestellt.

  • Freya Altenhöner (SPD)
  • Simone Barrientos (DIE LINKE)
  • Sebastian Hansen (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Paul Lehrieder (CSU)
  • Andrew Ullmann (FDP)

Welches Wahlversprechen können sie versprechen?

Welches Wahlversprechen können sie versprechen?
Wahl-O-Mat
Hier klicken und zum Wahl-O-Mat kommen