Zeitlose Klassiker: Handtaschen, die jede Frau braucht

vor 5 Jahren in Service, Anzeige
1440494962tasche
Bildrechte: Flickr Chanel-boy-bag_searsucker-dress Maegan Tintari CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten
Bildrechte: Flickr Chanel-boy-bag_searsucker-dressMaegan Tintari CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Für Frauen sind sie dauerhafte, treue Begleiter, für viele Männer ein ewiges Mysterium. Handtaschen sind nicht nur praktisch, sondern auch ein unverzichtbares Accessoire, das jedes Outfit aufwertet. Es gibt für jede Lebenslage die passende Tasche, doch trotz vieler Trends und persönlicher Vorlieben sind einige Modelle einfach Teil der Standardgarderobe. Für hochwertige Handtaschen, die spezialisierte Lederwaren-Shops wie Wittchen anbieten, lohnt es sich durchaus, auch ein paar Euro mehr auszugeben. Denn es ist besser, in einen ebenso schicken wie gut verarbeiteten Klassiker zu investieren als in trendige IT-Bags, die in der nächsten Saison dann ohnehin wieder out sind. Lebenslang perfekt ausgestattet sind Frauen mit diesen Modellen:

Großer Shopper

Laptop, Mittagessen, Ersatzschuhe: ein Shopper bietet Platz für all das und noch viel mehr. Wer Stauraum benötigt, wird mit solch einer großen, beutelförmig geschnittenen Tasche glücklich, die auch als Tote-Bag bezeichnet wird. Ob für den Einkaufsbummel, den Alltag im Job oder für die Urlaubsreise: das schicke Handtaschen-Modell hält einiges aus und lässt sich mit zwei praktischen Trageriemen bequem tragen.

Schultertasche

Die Hobo-Bag – eine Unterart der Schultertasche – ist knautschig, sichelartig geformt und verfügt über lange Schulterriemen. Das weiche, flexible Material macht sie zum perfekten Alltagsbegleiter für ein Casual Outfit. Dank der praktischen Größe finden in ihr nicht nur alle wichtigen Gebrauchsgegenstände für den Büroalltag Platz, sondern auch das Sportutensilien für das Work-out oder eine Übernachtungsausstattung für Reisen. Die Tasche wird lässig über dem Arm oder in der Hand getragen.

Bucket-Bag

Sie können sowohl cool als auch edel wirken: Beuteltaschen passen zu nahezu jedem Outfit oder Anlass. Bucket-Bags sehen gut aus und lassen sich überaus bequem tragen. Die Taschenform erinnert an einen runden Kübel (daher der Name „Bucket“) und bietet reichlich Stauraum. Besonders gut passt dieses Taschenmodell zu sportlichen und rockigen Outfits.

Kleine Tasche

Klassische Farben, wie schwarz oder cognac-braun, kommen ebenso wenig aus der Mode wie die kleine Handtasche. Für ein Date, einen Abend mit Freunden oder den Kinobesuch kann jede Frau dieses modische Evergreen ausführen. Auch bei Spaziergängen oder beim Shoppen ist man mit diesem Klassiker weder under- noch overdressed.

Clutch

Wenn es am Abend einen Tick edler sein soll, kommt die Clutch zum Einsatz. Auch für einen Stehempfang, die Hochzeitsfeier oder den Opernbesuch kann die kleine Tasche ohne Trägerriemen kombiniert werden. Doch nicht nur im klassischen Schwarz sieht die Clutch gut aus. Auch in knalligen Trendfarben und Metallic macht die Tasche eine gute Figur. Ein harmonischer Look entsteht, wenn die Farbe der Clutch in anderen Accessoires aufgegriffen wird.