Berlin galt schon vor der Wende als Hotspot von innovativer Technik und Kultur. In den frühen 1980-er Jahren haben sich diese beiden Trends zu einer Epoche vereinen können. Daraus entstand ein Umfeld, in welchem sich heute viele Branchen sehr wohlfühlen können. Es hat sich ein Zeitgeist entwickeln können, auf dessen Basis heute viele Start-ups ihre Kultur aufbauen. Die moderne Start-up-Kultur hat für neuen Schwung in der Stadt gesorgt. Viele Expats aus dem In- und Ausland haben sich Berlin als Mittelpunkt ihrer Lebensinteressen ausgesucht.

Welche Möglichkeiten des Outsourcings gibt es für Unternehmen in Berlin

Nicht zuletzt geht es jedoch um die Möglichkeiten im Rahmen der beruflichen Entfaltung. Die neu gegründeten Unternehmen suchen nach beruflichem Nachwuchs und finden diese auch aufgrund des verstärkten Zuzugs in der Stadt. Dies hat auch zu einer erhöhten Nachfrage in der sogenannten Old Economy geführt. Konkret ausgeführt muss man konstatieren, dass sich bestimmte Bereiche auch nicht mehr genau trennen lassen können. Der Begriff der Old Economy (wie er zum Beispiel zur Jahrtausendwende eingeführt und definiert wurde), ist in dieser Form nicht mehr möglich. Heute gibt es praktisch keine Old Economy mehr. Eine Branche aus der Old Economy die sich heute nicht mehr neu erfinden kann und mit der digitalen Welt vereinen kann, wird langfristig nicht überleben können.

Beispiele für digitale Umwälzprozesse in Berlin

Beispiele dafür gibt es viele. So wird ein Unternehmen, welches Türschlösser herstellt, mit alten Schlössern keinen Kunden mehr gewinnen können. Ein Unternehmen, welches in der Steuerberatung und Buchhaltung tätig ist, kann unter dem Gesichtspunkt von herkömmlichen Buchungsmethoden ebenso keinen Kunden mehr begeistern. Die Lohnbuchhaltung muss entsprechend digitalisiert werden und dem Kunden die Möglichkeit geboten werden, dass er Belege zum Beispiel via Handy einscannt und an den Steuerberater sendet. Nur unter diesem Gesichtspunkt wird der Steuerberater auch neue Kunden anlocken können. Immer mehr Unternehmen lagern zudem ihre Lohnbuchhaltung in Berlin aus. Die Lohnabrechnung in Berlin erstellen lassen zu können bedeutet auch, dass die innovativen Methoden der Digitalisierung genutzt werden können. Dieser Bereich befindet sich stark im Ausbau, weil auch die Nachfrage im Steigen begriffen ist. Man kann dies auch in der Literatur unter dem Begriff der digitalen Kanzlei nachlesen.

Berliner Glücksgefühle
pixabay.com
17.09.2020 - 15.30 Uhr

Berliner Glücksgefühle

Berlin ist eine außergewöhnliche Stadt. Je nach Stadtteil unterscheiden sich die einzelnen Viertel von ihrer ...

Das neue Apple iPhone 12: Preise im freien Fall?
17.09.2020 - 15.04 Uhr

Das neue Apple iPhone 12: Preise im freien Fall?

Ein neues iPhone kommt auf den Markt - die Markteinführungspreise waren in der Vergangenheit schon ...

Vorbeugen ist besser als Reparieren - der richtige Schutz für das Smartphone
Bild: pixabay.com
16.09.2020 - 9.47 Uhr

Vorbeugen ist besser als Reparieren – der richtige Schutz für das Smartphone

Die intelligenten Smartphones sind für viele Menschen zu einem wichtigen Bestandteil des Lebens geworden. Alleine ...

Würzburg: Sexueller Übergriff auf Jugendliche im Ringpark
Foto: Funkhaus Würzburg
25.09.20 - 15:07 Uhr

Würzburg: Sexueller Übergriff auf Jugendliche im Ringpark

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine Jugendliche im Würzburger Ringpark sucht die Polizei nach Zeugen. Die 16-Jährige sagte aus, am Donnerstagabend...

Würzburg: Verdi zieht positive Bilanz nach Streik der NVG
Symbolfoto: Funkhaus Würzburg
25.09.20 - 14:58 Uhr

Würzburg: Verdi zieht positive Bilanz nach Streik der NVG

Nach dem NVG-Warnstreik am Freitag zieht die Gewerkschaft Verdi eine positive Bilanz. Laut einer Sprecherin hätten sich rund 90 Busfahrer und Werkstät...

Würzburg: Rund 700 Teilnehmer bei Fridays for future-Kundgebung
Foto: Funkhaus Würzburg
25.09.20 - 14:41 Uhr

Würzburg: Rund 700 Teilnehmer bei Fridays for future-Kundgebung

Hunderte Menschen beteiligen sich aktuell an einer Kundgebung der Fridays for Future auf den Mainwiesen in Würzburg. Nach Angaben der Veranstalter sin...